Alumni Jenenses e.V. Neuigkeiten

Alumni Jenenses e.V. Neuigkeiten

Mitteilung und Statement zum Ablauf des Sommersemesters 2020

Liebe WiWis, liebe Mitglieder,

der Beginn der Vorlesungszeit am 04.05.2020 naht. Auf verschiedenen Kanälen wird das Sommersemester inzwischen Online-Semester genannt, bspw. auf der WiWi Website der Uni Jena (https://www.wiwi.uni-jena.de/). Uns Studierenden der Uni Jena bleiben Fragen: Wie wird das Semester ablaufen? Werden unsere Module angeboten werden? Wie sieht es mit den Klausuren aus?

Wir freuen uns Euch einige dieser Fragen im angefügten Dokument, veröffentlicht vom FSR WiWi über die WiWi Telegram Gruppen, beantworten zu können.

 

Herzliche Grüße

Dritter Berliner Stammtisch - 22. November, ab 18 Uhr

Liebe Alumni,
 

wie bereits beim letzten Mal angekündigt, findet der nächste Stammtisch bereits am 22. November statt. Los geht es um 18 Uhr. Die genaue Location wird noch bekannt gegeben.

Tragt euch bitte in die Doodle-Liste ein, damit wir besser planen können.

 Doodle Link --> https://doodle.com/poll/fmg6bdsz37hz28kd

Stammtisch Ruhrgebiet

Liebe Alumni,

nachdem wir in Berlin wieder einen lebendigen Stammtisch eingerichtet haben, möchten wir uns nun auf das Ruhrgebiet konzentrieren. Wir wurden bereits von einigen Alumni angefragt. Schließlich hat sich Eugenie Götting bereit erklärt, die Leitung zu übernehmen. Im ersten Schritt gilt es herauszufinden, wer vor Ort ist und Lust hat auf Netzwerken.

Bitte tragt Euch hierfür in folgende Online-Liste (https://terminplaner4.dfn.de/nvb7njAfk3s9R8Ov) ein.

Umfrage

Liebe Mitglieder des Alumni Jenenses,

unser langjähriger Alumnus Enrico kontaktierte uns mit der Bitte um eine nur wenige Minuten in Anspruch nehmende Unterstützung durch das Alumni Jenenses Netzwerk.

Zweiter Berliner Stammtisch - 20. September, ab 18 Uhr

Liebe Alumni,

nachdem der erste Berliner Stammtisch auf so viel positive Resonanz gestoßen ist, möchten wir nun den langersehnten zweitem Stammtisch ankündigen. 

Am 20. September treffen wir uns in der Kneipe Schwarze Pumpe (Choriner Str. 76, 10119 Berlin). Los geht es um 18 Uhr. Dort könnt ihr neben Jenaer Bier auch deftige Speisen genießen.

Tragt euch bitte in die Doodle-Liste ein, damit wir besser planen können.

Doodle Link --> https://doodle.com/poll/g7n4g7v9w9dc8pph

Mitgliedsbeiträge

Liebe Mitglieder des Alumni Jenenses,

als wir den Verein 1997 gründeten, war eine Grundidee, die Fakultät mit finanziellen Mitteln zu fördern. Heute können wir immer wieder unterstützen. Sei es durch die Stiftung von Stipendien, das finanzielle Honorieren besonderer (Studien-)Leistungen mit entsprechenden Preisen oder durch das Ausstatten von Veranstaltungen. Wir bewegen etwas und wir helfen. Andere Fakultäten wären glücklich, wenn ihnen jemand etwas derartiges bieten könnte.

Stammtisch Berlin

Liebe Alumni,

wie wir es schon im vorletzten Newsletter angekündigt haben, möchten wir in Berlin einen neuen Stammtisch einrichten. Wir hatten euch damals darum gebeten, dass ihr eure Daten aktualisiert, damit wir ungefähr abschätzen könnt, wieviel Alumni in Berlin wohnen.

Stammtisch Berlin & Aktualisierung der Profile

Liebe Alumni,

immer mehr Alumni verschlägt es in unsere schöne Hauptstadt. Warum also nicht einen lokalen Stammtisch gründen, wie es Ihn seit langen schon in Frankfurt gibt? Holger und ich werden in den nächsten Wochen die Alumni anschreiben, die (laut Datenbank) sich in Berlin "herumtreiben".

Um dies zielgerichtet zu bewerkstelligen, benötigen wir eure Hilfe. Bitte aktualisiert (wenn nötig) euer Profil auf unserer Homepage (http://alumni-jenenses.de/). Das würde uns sehr weiterhelfen!

Besten Dank und viele Grüße!

Praxisvortrag von Dr. Antje Mark (Bauerfeind)

Am 23.01.2019 um 14:15 Uhr (HS 5, CZ 3) hält Dr. Antje Mark, Leiterin Globales Produktmanagement Phlebologie bei der Bauerfeind AG und Mitglied unseres Alumnivereins einen spannenden Praxisvortrag zum Thema Heute schon wissen, was Kunden morgen brauchen.

Es sind alle herzlich dazu eingeladen!

Abschlussarbeitspreis ausgeschrieben - Alumni Jenenses prämiert erneut die beste Master- sowie die beste Bachelorarbeit

Wie bereits im vergangenen Jahr, sollen wieder die beste Bachelor- und die beste Masterarbeit der Fakultät prämiert werden. Der Preis, mit dem wir den Praxisbezug wissenschaftlicher Arbeiten seit 2002 fördern, wird auf dem am Samstag, den 18.05.2019 stattfindenden „Home-Coming-Weekend“ überreicht.

Herzlichen Glückwunsch an unsere diesjährige Deutschlandstipendiatin!

Als Alumni-Verein der WiWi Fakultät der @unijena sind wir von der Möglichkeit einen Studierenden direkt zu fördern begeistert. Daher übernehmen wir gerne ein Deutschlandstipendium und freuen uns in diesem Semester Julia von Hanxleden für ihre besonderen Studienleistungen in den Wirtschaftswissenschaften auszeichnen zu dürfen!
-
Julia von Hanxleden: „Ich freue mich sehr über den Erhalt des Deutschlandstipendiums. 

Neues aus dem Verein

Liebe Alumnis,

nach über zehn Jahren Deutschland-Tour sind meine Familie und ich wieder nach Berlin zurückgekehrt. Diese räumliche Nähe zu Jena ermöglicht mir, mich wieder in unserem AJ stärker zu engagieren. Auch vor diesem Hintergrund freut es mich sehr, daß ich von der Mitgliederversammlung in den Vorstand gewählt worden bin. Auch an dieser Stelle möchte ich mich dafür nochmals bedanken.

Dissertationsförderpreis 2017

Der von Alumni Jenenses gestiftete Dissertationsförderpreis der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät geht in diesem Jahr an Dr. Martin Kalthaus. Er hatte seine Arbeit auf dem HCW Ende April bereits kurz vorgestellt. Sein Betreuer schreibt dazu:

Praxisvortrag im Rahmen der Vortragsreihe „ACADEMIA MEETS PRACTICE“

Liebe Alumni,

am 14.06 wird im Rahmen der universitären Veranstaltung  Entrepreneurship, Marktdynamik und Wirtschaftsentwicklung Alexander Zschäbitz (Asphericon und Alumni) sowie Torsten Schwarz (K1-Gründungsberater) einen Vortrag über die Möglichkeit der Selbstständigkeit halten und von Ihren eigenen Erfahrungen berichten.

Dazu sind alle herzlich eingeladen.

Eurer Vorstand

Jenaer Förderpreises für anwendungsorientierte wissenschaftliche Arbeiten 2018 ausgeschrieben

Wie bereits im vergangenen Jahr, sollen wieder die beste Bachelor- und die beste Masterarbeit der Fakultät prämiert werden. Der Preis, mit dem wir den Praxisbezug wissenschaftlicher Arbeiten seit 2002 fördern, wird auf dem am Samstag, den 28.04.2018 stattfindenden „Home-Coming-Weekend“ überreicht.

Seiten